Deutscher Wetterdienst

Wetter- und Warnlage für Nordrhein-Westfalen

ausgegeben von der Vorhersage- und Beratungszentrale in Offenbach
am Freitag, 15.10.21, 20:28 Uhr


Gebietsweise Nebel, vereinzelt leichter Frost.

Wetter- und Warnlage:
Rückseitig einer Kaltfront fließt mit nordwestlicher Strömung etwas kühlere Meeresluft nach Nordrhein-Westfalen. Nachfolgend setzt sich von Westen Hochdruckeinfluss durch. NEBEL: In der Nacht zum Samstag gebietsweise Nebel, teils mit Sichtweiten unter 150 m. FROST: In der Nacht zum Samstag in Tallagen der Eifel und des Sauerlands vereinzelt leichter Frost bis -1 Grad.

Detaillierter Wetterablauf:
In der Nacht zum Samstag gering bewölkt. Gebietsweise Nebelbildung. Abkühlung auf 4 bis 1 Grad. In Tallagen der Eifel und des Sauerlands vereinzelt leichter Frost bis -1 Grad. Verbreitet Frost in Bodennähe. Schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen.

Am Samstag nach Auflösung von Nebelfeldern wechselnd bewölkt und vor allem in der Südhälfte teils auch heiter. In Ostwestfalen vereinzelt etwas Regen nicht ausgeschlossen, sonst niederschlagsfrei. Höchstwerte 11 bis 14, in den Hochlagen um 8 Grad. Schwacher Wind aus Süd bis Südwest. In der Nacht zum Sonntag wolkig, gebietsweise auch gering bewölkt und niederschlagsfrei. Stellenweise Nebelbildung. Tiefstwerte 6 bis 2, in Tallagen der Eifel leichter Frost bis -1 Grad nicht ausgeschlossen. Stellenweise Frost in Bodennähe.

Am Sonntag nach Auflösung lokaler Nebelfelder wolkig, zum Abend Auflockerungen und weitgehend niederschlagsfrei. Höchsttemperatur 12 bis 16, am Kahlen Asten um 9 Grad. Schwacher Wind aus südlichen Richtungen. In der Nacht zum Montag weiter auflockernde Bewölkung und niederschlagsfrei. Örtlich Nebel nicht ausgeschlossen. Tiefsttemperatur 9 bis 6, in Tallagen des Berglands bis 3 Grad. In Tallagen der Eifel örtlich Frost in Bodennähe.

Am Montag nach Nebelauflösung heiter bis wolkig und niederschlagsfrei. Höchstwerte 15 bis 18 Grad, in Hochlagen 12 Grad. Schwacher Wind aus Süd bis Südwest. In der Nacht zum Dienstag gering bewölkt. In der zweiten Nachthälfte nach Nordwesten Bewölkungsverdichtung und etwas Regen. Örtlich Nebelbildung. Tiefstwerte 11 bis 7 Grad.

Deutscher Wetterdienst, VBZ/NWZ Offenbach, vh