Deutscher Wetterdienst

Wetter- und Warnlage für Nordrhein-Westfalen

ausgegeben von der Vorhersage- und Beratungszentrale in Offenbach
am Sonntag, 03.07.22, 10:28 Uhr


Heute Mix aus Sonne und Wolken, sommerlich warm, einzelne Schauer. Montag heiter bis wolkig, nur geringe Schauerneigung.

Wetter- und Warnlage:
Nordrhein-Westfalen liegt unter Hochdruckeinfluss in einer sehr warmen Luftmasse. Im Tagesverlauf greift der Ausläufer eines Tiefs über dem Nordmeer von Nordwesten auf die Region über. Ihm folgt wieder etwas kühlere Meeresluft. Voraussichtlich keine warnwürdigen Wettererscheinungen. Hinweis: Heute und am Montag besteht aufgrund der sommerlichen Temperaturen in den niederschlagsfreien Gebieten eine erhöhte Waldbrandgefahr.

Detaillierter Wetterablauf:
Heute Mittag oft sonnig oder heiter, im weiteren Tagesverlauf vermehrt Durchzug von Wolkenfeldern. Meist niederschlagsfrei, lediglich am Nachmittag und Abend einzelne Schauer möglich. Höchsttemperatur 24 bis 28, im höheren Bergland um 23 Grad. Zunächst schwacher Wind aus Südwest bis West, am Nachmittag mäßig aus Nordwest. In der Nacht zum Montag Bewölkungsrückgang, dann überwiegend klar. Niederschlagsfrei. Temperaturrückgang auf 12 bis 9 Grad, in der Eifel örtlich bis 6 Grad.

Am Montag nach sonnigem Start wolkig mit heiteren Abschnitten, nur im Nordwesten geringe Schauerneigung. Erwärmung auf 23 bis 26, in Hochlagen um 20 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus West bis Nordwest. In der Nacht zum Dienstag gering bewölkt, niederschlagsfrei. Abkühlung auf 12 bis 9 Grad, in Tallagen des Berglands vereinzelt 6 Grad.

Am Dienstag wolkig, im Tagesverlauf mit geringer Wahrscheinlichkeit vereinzelt Schauer, meist aber niederschlagsfrei. Höchstwerte 22 bis 25 Grad, in Hochlagen um 19 Grad. Schwacher, zeitweise auch mäßiger Wind aus West bis Nordwest. In der Nacht zum Mittwoch gering bewölkt und niederschlagsfrei. Tiefstwerte 12 bis 7 Grad.

Am Mittwoch zunehmend wolkig bis stark bewölkt und im Tagesverlauf einzelne Schauer. Höchstwerte 18 bis 23 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus West bis Nordwest. In der Nacht zum Donnerstag stark bewölkt und vereinzelt Schauer. Tiefstwerte 12 bis 7 Grad.

Deutscher Wetterdienst, VBZ/NWZ Offenbach, Ts